k u e r b i s (s) !

knipskiste ist definitv kein foodblog aber herbst definitiv meine jahreszeit. kürbis mein favorit. selbstredend.

kuerbis

und da ich diese woche das dauerabo auf kürbise habe, hier noch mein wochen-favoriten rezept aus der rezeptekiste.

zutaten:

  • 1 hokaido kürbis
  • couscous, je nach anzahl mitesser/innen (nach gefühl)
  • hackfleisch, je nach mitesser/innen  (nach gefühl)
  • 1 zwiebel
  • 1 knoblauchzehe
  • salz
  • pfeffer
  • thymian (getrocknet)
  • olivenöl
  • honig

den kürbis gut waschen (am besten mit einer gemüsebürste) und anschließend mit einem scharfen messer in feine spalten (daumenbreit und mundgerecht) schneiden. schale dran lassen! öl, salz, pfeffer, knofi, thymian in einer schüssel zu einer marinade vermischen. die kürbisschnitze in die schüssel mit der marinade geben und gut durchrühren. ca. 30 minuten durchziehen lassen. den ofen schon mal auf 200°c vorheizen (ober-unterhitze). in der zwischenzeit das hackfleisch zunächst bei hoher temperatur anbraten. zwiebel, eine prise salz und pfeffer zugeben. wenn das hackfleisch gar ist, beiseite stellen.
den marinierten kürbis nun auf einem mit backpapier ausgelegten backblech großzügig auslegen und mit dem honig balsamieren und einer prise mehrsalz bestreuen. ab damit in den backofen und ca. 20-30 minuten garen. ab und an mal den kürbis anpiksen. der nimmt es euch nicht übel und ihr wisst genau, wann er gar ist (win-win-küchensituation). so lange sich der kürbis im backofen seiner perfektion nähert, könnt ihr im wasserkocher mal eben wasser aufkochen. couscous bereitstellen und nach und nach das gekochte wasser dazu geben. nicht zuviel, couscous ist sehr sensibel was die wassermenge anbelangt. den couscous aufquellen lassen. Mancheiner mag auch den couscous mit gemüsebrühe übergießen – geschmacksache!

sollte das hackepeter etwas ausgekühlt sein, stellt es die letzten paar minuten einfach zum kürbis in den backofen. ist alles fertig, schön anrichten, der kürbis hat das verdient!

lasst es euch schmecken! yum yum!



Eine Antwort zu “k u e r b i s (s) !”

  1. torse sagt:

    ich kann nur eines sagen. sehr sehr leckere angelegenheit! kürbis wird immer noch total unterschätzt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *